Powered by Cabanova

Aquatic Biodiversity Research Program on the Philippine Island of Palawan
Kooperations- partner:
Ausführliche Information zum Projekt (deutsch / english)
Ziel dieses Projektes ist die Erforschung und der Schutz der unzureichend bekannten Fauna der Fliessgewässer Palawans (Philippinen). Diese Region wird im Weltmaßstab als Schwerpunkt (Hotspot) der Biodiversität angesehen, ist gekennzeichnet durch einen hohen Grad an Endemismus und hat somit eine Schlüsselfunktion für das Verständnis biogeographischer und systematischer Prozesse. Das Programm widmet sich biologisch-systematischer Grundlagenforschung von ökologisch bedeutsamen Insekten und Krebstieren, sowie dem Wissenstransfer an Universitäten und mit Kommunen im ländlichen Raum.
Ziel dieses Projektes ist die Erforschung der unzureichend bekannten Fauna der Fliessgewässer Palawans (Philippinen). Diese Region wird im Weltmaßstab als Schwerpunkt (Hotspot) der Biodiversität angesehen, ist gekennzeichnet durch einen hohen Grad an Endemismus und hat somit eine Schlüsselfunktion für das Verständnis biogeographischer und systematischer Prozesse. Im Sinne von Grundlagenforschung erfolgt eine taxonomische Bearbeitung ökologisch bedeutsamer Insekten und Krebstiere, mit dem Ziel, die der Wissenschaft mehrheitlich unbekannten Faunenelemente zu beschreiben und den Status der bereits bekannten Arten zu aktualisieren. Basierend auf diesen taxonomischen Ergebnissen sollen ökologische Untersuchungen fortgesetzt werden.
- Start
- Projekte
- Publikationen
- Filme & Bilder
- Curriculum
- Widmungen
Banner COM